Ghost ist eine Publishing Plattform, basierend auf Nodejs. Es setzt für das Backend auf Emberjs, und baut auf dem Expressjs Framework auf.

Es ist dabei eine Flexible Alternative zu Wordpress und dem PHP Stack.

Warum ghost ?

Als ich auf der Suche nach einer Alternative für die alte yakisch.com Seite war, welche auf Hugo Pages aufsetzt. Bin ich auf die Publishing Plattform Ghost Aufmerksam geworden. Die Plattform kommt out of the box mit guten SEO und Page load times Eigenschaften um die Ecke. Das Backend ist gut zu bedienen und macht auch optisch einen guten Eindruck.

ghost backend / admin ui

Lessons learned

Google App Engine flex environment ist für Nodejs eine tolle Sache, und da ich von anderen Leuten gehört habe das diese Ghost auch auf der GAE betreiben wollte ich dies ebenso machen. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Anwendung auf der flex Umgebung hervorragend läuft, es auch sehr gut mit cloud SQL harmoniert. Nur leider haperte es mit der Umsetzung des Cloud Speichers von Google ;-)

Diverse Module brachten auch keine wirkliche Hilfe, so kamen diese mit der neuen  ghost Version nicht zurecht. So musste ich dann doch notgedrungen eine bestehende Erweiterung anpassen um diese Speichermöglichkeit zu nutzen.

Dabei habe ich ein bestehendes Open Source Projekt angepasst damit dieses mit der neuen Ghost Version läuft. Zu finden ist das Projekt auf Github sowie als package für nodejs auf npm zum Installieren.

Pagespeed

Die Aktuelle Seite hat nun einen PageSpeed Insight score zwischen 96 und 99 auf mobile was ein ganz guter Wert darstellt. Es gibt noch diverse Möglichkeiten zur Optimierung um den Wert noch zu verbessern, aber für das erste ist dieser Wert ganz gut.

PageSpeed Result 26.12.2018 15:20

Fazit

Der Umzug auf das neue System hat sich wirklich gelohnt, ghost macht einen sehr guten Eindruck, die Möglichkeiten zu Erweiterung  sind fast unendlich ähnlich wie Wordpress. Dabei bietet es einen deutlich bessere Performance im vgl. zu Wordpress. Das liegt vermutlich nicht zuletzt daran das ghost ein relativ neues Projekt ist: Dadurch hat es auch deutlich weniger Balast im Source Code mitzuschleppen. Für alle die auf der Suche nach einem neuen System sind die sollten ghost definitv mit auf die Liste nehmen.